Fach Erfa DGQ Regionalkreis Südbaden
2018-02-05 10:52

Wahl der DGQ-Regionalkreisleiter 

Die DGQ-Mitglieder bestätigten Edgar Jäger, der den Regionalkreis bereits seit 12 Jahren ehrenamtlich leitet.

Seine Stellvertreterin ist weiterhin Petra Ruder, Beraterin für Projektmanagement und Verantwortliche für das Prozessmanagement beim Wirtschaftsverband industrieller Unternehmen Baden e.V. (wvib).

Michael Kirsch, KIRSCH CONSULT, Freiburg, ist Stellvertreter für den Bereich Gesundheit und Soziales.

Edgar Jäger dankte dem wvib, der seine Räume dem DGQ-Regionalkreis regelmäßig zur Verfügung stellt und die DGQ großzügig unterstützt.

"Risikomanagement- Der Mehrwert jenseits der ISO 9001 im Unternehmen"

Managementbeauftragte tun sich in der Praxis manchmal schwer, die Prozessverantwortlichen davon zu überzeugen. Für welche Prozesse bringt die Betrachtung von Risiken den meisten Nutzen? Wie tief und detailliert sollen die Betrachtung und die Vereinbarung von Maßnahmen gehen? Sollen alle Prozesse betrachtet werden? Welche Methoden haben sich als praxisnah, effektiv und effizient erwiesen?

Risikomanagement schützt und steigert den Wert des Unternehmens, indem es die Zielerreichung absichert und die Unternehmensleistung verbessert. Naheliegend wäre es daher, wenn die Unternehmen die Risikobetrachtung jeweils zusammen mit der – oft jährlichen - Festlegung der Unternehmensziele aktualisieren.Zum Abschluss gab Andreas Werner einen Überblick über die gängigsten Methoden und Werkzeuge im Umgang mit Risiken Am meisten im Einsatz sind FMEA, SWOT sowie die Risikomatrix in unterschiedlichen Ausprägungen.

Zurück

KIRSCH CONSULT | Salzburger Weg 8 79111 Freiburg | +49-761-8976183 |